DER EID

Den Eid des Hippokrates kennen wir alle. Für Führungskräfte gibt es bisher nichts Vergleichbares – trotz ihrer großen Verantwortung. Die Universität Harvard hat für MBA-Studierende schon vor Jahren den „MBA Oath“ entworfen. In Anlehnung daran haben wir ein freiwilliges Bekenntnis für ManagerInnen formuliert. Jede/r kann es unverbindlich herunterladen, für sich reflektieren und unterschreiben. Wer sich öffentlich dazu bekennen möchte, kann dies auf dieser Website tun – und wer darüber hinaus in Diskurs mit Gleichgesinnten treten möchte, melde sich bitte unter office@responsible-management.at

Wortlaut des Eids

Bekenntnis zu verantwortungsvollem Management


(basierend auf MBA Oath der Universität Harvard, übersetzt und adaptiert von Gabriele Faber-Wiener, 2021)

Als Führungskraft erkenne ich meine Verantwortung in der Gesellschaft an.
Es ist meine Aufgabe, Menschen zu führen und Ressourcen zu managen, um Werte für die Gesellschaft zu schaffen, die ein Einzelner allein nicht schaffen kann.
Meine Entscheidungen beeinflussen das Wohlergehen von Menschen innerhalb und außerhalb meiner Organisation, sowohl jetzt als auch in Zukunft.

Deshalb bekenne ich mich zu folgenden Grundsätzen:

  • Ich führe mit Loyalität und Sorgfalt und setze persönliche Interessen nicht auf Kosten meiner Organisation oder der Gesellschaft durch.
  • Ich bin mir meiner Vorbildfunktion wie auch meiner Verantwortung für meine MitarbeiterInnen bewusst und handle danach.
  • Ich agiere gemäß den Prinzipien und Normen, die mein Verhalten und das meines Unternehmens regeln, so sie den allgemeinen ethischen und rechtlichen Bedingungen entsprechen.
  • Ich distanziere mich von Korruption und unfairem Wettbewerb und betreibe keinerlei Organisationspraktiken, die der Gesellschaft schaden könnten.
  • Ich achte und schütze die Menschenrechte und die Würde aller Menschen, die von meiner Organisation betroffen sind und wende mich aktiv gegen Diskriminierung und Ausbeutung.
  • Ich achte und schütze das Recht der zukünftigen Generationen auf einen adäquaten Lebensstandard und einen gesunden Planeten.
  • Ich berichte über mein Unternehmen korrekt und ehrlich.
  • Ich entwickle mich und andere stets weiter und trage dazu bei, dass ManagerInnen nachhaltigen und inklusiven Wohlstand schaffen und zu mehr Lebenqualität beitragen.

Bei der Ausübung meiner beruflichen Pflichten ist mir bewusst, dass mein Verhalten ein Beispiel an Integrität setzen muss, um Vertrauen und Wertschätzung zu erhalten und zu sichern. Ich bin und bleibe mit meinen Handlungen sowohl meinen KollegInnen wie auch der Gesellschaft gegenüber verpflichtet.

Dazu stehe ich. Freiwillig. Einfach weil es wichtig ist.

TEILEN

Teilen Sie diesen Eid in Ihrem Bekanntenkreis und tragen Sie so zu einer größeren Dynamik bei.

UNTERZEICHNEN

PRIVAT UNTERZEICHNEN

Ihre Daten werden nicht veröffentlicht oder an uns weitergeleitet. Ihr Commitment ist ausschließlich für Sie. Laden Sie hier den Eid für verantwortungsvolles Management herunter.

UNTERZEICHNEN UND VERÖFFENTLICHEN

Ihr Name wird auf unserer Website veröffentlicht. Sie gehen mit gutem Beispiel voran und ermutigen andere. Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail Adresse ein, wir kontaktieren Sie anschließend.

Datenschutzerklärung

VERNETZEN

Sie können sich mit Gleichgesinnten vernetzen und austauschen, um bei entsprechendem Bedarf einen Diskursraum zu schaffen, wo Erfahrungen der UnterzeichnerInnen im Umgang mit Verantwortung und der damit verbundenen Dilemmata in geschütztem Raum diskutiert und reflektiert werden. Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich bei office@responsible-management.at

Bereits unterzeichnet

„Weils wirklich Sinn macht.“

Maximilian Mustermann
Musterfirma, CEO

„Weils wirklich Sinn macht.“

Maximilian Mustermann
Musterfirma, CEO

„Weils wirklich Sinn macht.“

Maximilian Mustermann
Musterfirma, CEO

„Weils wirklich Sinn macht.“

Maximilian Mustermann
Musterfirma, CEO