CSR als Wohlfühlprogramm?

Eine (zugegeben) kritische Replik von Gabriele Faber-Wiener

Vor kurzem wurde das Österreichische CSR-Jahrbuch präsentiert. Wie immer in Form einer Abendveranstaltung vor einer großen Reihe von CSR-ExpertInnen und -Unternehmen, gespickt mit Vertretern der öffentlichen Stellen.

Weiterlesen